English
 
www.wlh-fuerth.de > Forschung > Forschungsinstitut IDC > Veröffentlichungen

Veröffentlichungen

Kirchner-Culca, S. (2015): Market Access für Biologicals und Biosimilars: ein explanatorischer Beitrag über Einflussfaktoren der Biosimilars-Penetration, in: Market Access & Health Policy, Ausgabe 05, September 2015, Deutsche Fachgesellschaft für Market Access (DFGMA), S. III-IV. 

Zerth, J./Kirchner-Culca, S. (2015): Erprobung des bundeseinheitlichen Medikationsplan für Deutschland hinsichtlich Akzeptanz und Praktikabilität: gesundheitsökonomische Blick auf eine akzeptanzfördernde Implementierung – Work in Progress, Jahrestagung Aktionsbündnis Patientensicherheit, 10 Jahre APS: Patientensicherheit – die Zukunft im Blick, 16./17. April 2015, Berlin.

Bauer, J., Kettschau, A., Besser, J., Jaensch, P., Bodendorf, F., Zerth, J. & Franke, J. (2015). Konzeption eines intelligenten Systems zur Förderung der kognitiven und motorischen Fähigkeiten im häuslichen Umfeld. Poster am 8. AAL-Kongress „Zukunft Lebensräume“, Frankfurt.

Schwarzmeier, A., Besser, J., Weigel, R., Fischer, G. and Kissinger, D.: "A Compact Back-Plaster Sensor Node for Dementia and Alzheimer Patient Care" (2014). IEEE Sensors Applications Symposium (SAS2014), Queenstown, New Zealand.

Kirchner-Culca, S./Mathes, J./Schmidt, S./, M. Schneider, M./Zerth, J. (2014), Akzeptanz innovativer Lösungen im Bereich der Medizintechnik, Poster Medizin innovativ MedTech Pharma 2014, 2.-3. Juli 2014 in Nürnberg.

Schneider, M. (2014): Kurzbesprechung zu Sauerbrey-Merkel, G. (Monographie): Defizite in der Versorgung der Menschen mit Demenz in Deutschland – Ursachen, Konsequenzen, Lösungsansätze, in: ORDO Jahrbuch für die Ordnung von Wirtschaft und Gesellschaft, Bd. 54 (2014), S. 514-516.

Jaensch, P., Besser, J. & Zerth, J. (2014). Eine Taxonomie „assistiver Technologien/AAL“ aus zielgerichteter Perspektive eines Sozialunternehmens. Poster am 7. AAL-Kongress „Wohnen – Pflege – Teilhabe – Besser leben durch Technik“, Berlin.

Klosa, P. R., Klein, C., Heckel, M., Bronnhuber, A. C., Ostgathe, C., Stiel, S. (2014): The EAPC framework on palliativesedation and clinical practice -- a questionnaire-based Survey in Germany. Support Care Cancer 2014 Oct 18;22(10):2621-8. Epub 2014 Apr 18.

Besser, J., Schneider, M., Kirchner, S. & Zerth, J. (2014). Multiperspektivische Betrachtung TeleCare/TeleMed in der pflegerischen Versorgung. Poster am 2. Bayerischen Tag der Telemedizin, München.

Schneider, M. (2013): Wertschöpfungsorientierte Arbeitsteilung im Krankenhaus: Effizienzbewertung und Auswahl von Organisationsformen am Beispiel der Pflege - Eine organisationstheoretische Analyse, Bayreuth 2013.

Zerth, J.; Besser, J. & Reichert, A. (2012). Effectiveness and efficiency for ambulatory care assisted by mobile technological devices. Biomed Tech 2012; 57 (Suppl. 1)

Pensky, N. & Besser, J. (2011). Innovative, nutzerorientierte Forschung – Das Projekt „Barrierefreie Gesundheitsassistenz“. In : M. Horneber & H. Schoenauer: Lebensräume-Lebensträume. Innovative Konzepte und Dienstleistungen für besondere Lebenssituationen. Stuttgart: Kohlhammer Verlag

Schneider, M. (2009): Versorgung und Vergütung an der Schnittstelle ambulant-stationär: Diagnose und Therapie - Eine ökonomische Analyse, Bayreuth 2009.

login