English
 
www.wlh-fuerth.de > Studiengänge

Die WLH ist der Spezialist für Gesundheitsstudiengänge

Sie sind an gesundheitsbezogenen Themenstellungen interessiert, möchten gern ein Managementstudium machen, aber keine reine BWL? Dann sind Sie an der Wilhelm Löhe Hochschule (WLH) für angewandte Wissenschaften in Fürth genau richtig! Denn die WLH ist der Spezialist für Gesundheitsstudiengänge. Unter dem Motto "Gesundheit gestalten" werden Managementstudiengänge angeboten, die ihren Fokus auf dem Gesundheitsmarkt haben.

Warum an der WLH studieren?

Der Fokus der Studiengänge liegt auf der Gestaltung von Strukturen, Organisationen und Abläufen des Gesundheitswesens. Dies unterscheidet sich deutlich von anderen Ansätzen, in denen bspw. Gesundheitsmanagement häufig als Spezialisierung eines wirtschaftswissenschaftlichen Studiums verstanden wird. Durch die kleinen Studiengruppen wird jeder Einzelne wahrgenommen und erfährt in einem wertschätzenden Umfeld Unterstützung. Das Professorenteam arbeitet eng zusammen, Lehrinhalte werden abgesprochen, und Interdisziplinarität mit Leben erfüllt. Darüber hinaus wird auf einen direkten Praxisbezug ebenso Wert gelegt wie auf eine fundierte und breite akademische Ausbildung für die künftigen Führungskräfte für morgen.

Es sind noch Fragen offen oder Sie wünschen weitergehende Informationen? Dann nehmen Sie gerne mit unserer Studienberatung Kontakt auf.

Studiengang
Akad. Abschluss
Zulassungs-
bedingungen
und Beiträge
Studiendauer
und -form
Praxissemester
bzw. Studienjahr
Studienbeginn imBewerbungs-
zeitraum
Flyer
Bachelor Vollzeit
Gesundheitsmanagement 
(B.A.)
6. Semester
20 Wochen
Wintersemester
(1. Okt.)
Sommersemester
(1. Apr., Quereinstieg)
bis 15. Sept.

bis 15. März
Gesundheitsökonomie
(B.Sc.)
6. Semester
20 Wochen
Wintersemester
(1. Okt.)
Sommersemester
(1. Apr., Quereinstieg)
bis 15. Sept.

bis 15. März
Innovationsmanagement (B.A.)6. Semester
20 Wochen
Wintersemester
(1. Okt.)
Sommersemester
(1. Apr., Quereinstieg)
bis 15. Sept.

bis 15. März
Bachelor berufsbegleitend
Versorgungsmanagement für Menschen im Alter
(B.A.)
7. Semester oder berufs-begleitend möglich
20 Wochen
Wintersemester
(1. Okt.)
bis 31. Aug.
Berufspädagogik (B.A.) - Fachrichtung Pflege
 
7. Semester
20 Wochen
Wintersemester
(1. Okt.)
frühzeitige Bewerbung zu empfehlen
Berufspädagogik (B.A.) - Fachrichtung Rettung 7. Semester
20 Wochen
Wintersemester
(1. Okt.)
frühzeitige Bewerbung zu empfehlen
Master
Gesundheits- und
Sozialmanagement
(M.A.)
-Wintersemester
(1. Okt.)
Sommersemester
(auf Anfrage)
 
 
bis 1. Sept.
GesundheitsWirtschaft
und Ethik
(M.A.)
-Sommersemester
2017
bis 15. März

Zulassungsbedingungen

Allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife oder beruflich Qualifizierte (Meister, andere beruflich qualifizierte mit zwei-jähriger Ausbildung und dreijähriger Berufstätigkeit in einem fachlich verwandten Bereich)

Beiträge

Studiengebühren von 400 € pro Monat

Zulassungsbedingungen

Allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife oder beruflich Qualifizierte (Meister, andere beruflich qualifizierte mit zwei-jähriger Ausbildung und dreijähriger Berufstätigkeit in einem fachlich verwandten Bereich)

Beiträge

Studiengebühren von 400 € pro Monat

Zulassungsbedingungen

Allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife oder beruflich Qualifizierte (Meister, andere beruflich qualifizierte mit zwei-jähriger Ausbildung und dreijähriger Berufstätigkeit in einem fachlich verwandten Bereich)

Beiträge

Studiengebühren von 400 € pro Monat

Zulassungsbedingungen

Bachelor-Abschluss in Betriebswirtschaft, Pflege- oder Gesundheitsmanagement bzw. ein vergleichbarer Studienabschluss. Darüber hinaus ein Jahr Berufserfahrung im Gesundheits- und Sozialwesen.

Beiträge

2.900 € pro Semester

Zulassungsbedingungen

Bachelor-Abschluss in den grundständigen Studiengängen der Wilhelm Löhe Hochschule oder ein vergleichbarer Studienabschluss wie Betriebswirtschaft, Gesundheitsökonomie, Pflege- oder Gesundheitsmanagement.

Beiträge

Studiengebühren von 600 € pro Monat

Zulassungsbedingungen

Allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife oder Hochschulzugangsberechtigung für beruflich Qualifizierte (Studieren ohne Abitur) sowie ein qualifizierter Berufsabschluss in einem Pflegeberuf mit mindestens dreijähriger Ausbildungsdauer

Beiträge

Studiengebühren von 1.800 Euro/Semester

Zulassungsbedingungen

Fachrichtung Pflege

Zulassungsbedingungen: Allgemeine oder fachgebundene (Fach-) Hochschulreife oder Hochschulzugangsberechtigung für beruflich Qualifizierte (Meister, andere beruflich qualifizierte mit zweijähriger Ausbildung und dreijähriger Berufstätigkeit in einem fachlich verwandten Bereich). Zusätzlich eine abgeschlossene Berufsausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger/in, Altenpfleger/in oder Geburtshelfer/in.

Beiträge

1.600 Euro / Semester

Zulassungsbedingungen

Fachrichtung Rettung

Zulassungsbedingungen: Allgemeine oder fachgebundene (Fach-) Hochschulreife oder Hochschulzugangsberechtigung für beruflich Qualifizierte (Meister, andere beruflich qualifizierte mit zweijähriger Ausbildung und dreijähriger Berufstätigkeit in einem fachlich verwandten Bereich). Zusätzlich eine abgeschlossene Fachausbildung als Notfallsanitäter/in bzw. Rettungsassistent/in.

Beiträge

1.600 Euro / Semester

login