Vision der WLH:

„Unsere ausgebildeten Führungskräfte sehen wir als kreative Vordenker eines zukunftsfähigen Gesundheitswesens. Dabei steht der Mensch im Mittelpunkt. Das Gesundheitssystem wird vom Menschen und seinen Bedürfnissen her gedacht und nicht (nur) sektorenspezifisch (Krankenhaus, Pflege, berufliche und soziale Rehabilitation).“

Berufsbegleitender Master Gesundheits- und Sozialmanagement (M.A.)

In 5 Semestern mit der WLH in Fürth zum Masterabschluss.

Verstehen Sie in engem Austausch mit Dozenten und Kommiliton*innen, wie Management in der Gesundheitsbranche optimal funktioniert! Machen Sie einen spürbaren Schritt nach vorne und ergänzen Sie Ihre Qualifikationen mit dem Master Gesundheits- und Sozialmanagement!

Auf einen Blick

Abschluss: Master of Arts (M.A.)
Regelstudienzeit: 5 Semester
Credit Points: 90 ECTS-Punkte
Beginn: Jeweils im Wintersemester
Voraussetzungen: Bachelor-Abschluss in Betriebswirtschaft, Pflege- oder Gesundheitsmanagement bzw. ein vergleichbarer Studienabschluss. Darüber hinaus ein Jahr Berufserfahrung im Gesundheits- und Sozialwesen.
Bewerbung: bis 15. September (Wintersemester), Beginn im Sommersemester auf Anfrage
Immatrikulation: bis 1. Oktober
Studiengebühren: 2.900 € pro Semester
Akkreditiert durch AHGPS

Werden Sie Entscheider, der über Prozesswissen im Gesundheitswesen verfügt! Denn im Gesundheitswesen der Zukunft spielen wettbewerbliche Prozesse eine zunehmende Rolle. Verlieren Sie hier nicht den Anschluss! Meistern Sie in kleinen Gruppen die speziellen Managementaufgaben, die im Gesundheits- und Sozialmarkt auf Sie zukommen werden! Sie werden optimal betreut, denn der Studienablauf ist perfekt auf die Anforderungen von Berufstätigen abgestimmt.

Ergänzen Sie Ihren Bachelorabschluss in BWL, der Pflege oder Sozialpädagogik und Ihre Berufserfahrung in diesen Bereichen um einen Master! Machen Sie damit einen spürbaren Schritt nach vorn! Erlernen Sie in Diskussionen mit Fach- und Führungskräften aus der Gesundheitsbranche - Ihren Kommiliton*innen - notwendige Managementkompetenzen!

Die Kontakte, die Sie im Rahmen Ihres Studiums knüpfen, ebnen Ihnen den Weg.

Steigern Sie den Wert Ihres Beitrags in der Gesundheits- und Sozialwirtschaft, indem Sie Ihre Kenntnisse und Kompetenzen berufsbegleitend weiterentwickeln und vertiefen! Unsere Dozenten und Experten aus Ihrem Berufsfeld helfen Ihnen dabei.

Setzen Sie die Dinge, die Sie am Wochenende während Ihres Studiums gelernt haben, am Montag in Ihrem Tätigkeitsfeld um! Erreichen Sie Ihr Ziel einer Führungs- und Leitungsposition durch praxisorientiertes Lernen

Warum den Master "Gesundheits- und Sozialmanagement" an der WLH studieren?

"Eine wichtige Rolle für meine Entscheidung an der WLH zu studieren, spielen der Ablauf und die Organisation des berufsbegleitenden Studiums.

Die Studienbereiche sind gut durchdacht und strukturiert. Besonderen Anklang finden bei mir die Module Gesundheitsmanagement, Führung und Verantwortung."

Adrian G., Student im Master "Gesundheits- und Sozialmanagement", 2. Semester

Erfahren Sie mehr über den Studiengang Gesundheits- und Sozialmanagement und stellen Sie Ihre Frage oder bewerben Sie sich direkt:

> Studiengangsmanagerin kontaktieren

> Jetzt bewerben

Ansprechpartnerin

Janine Busse
Studienberatung Bachelor Vollzeit und Master-Studiengänge
+49 (0)9 11 / 76 60 69 - 33

Aktuelles

Termine Wintersemester 2017/18

Unter Vorbehalt

13. – 15. Oktober 2017
10. – 12. November 2017
08. – 10. Dezember 2017
19. – 21. Januar 2018
02. – 04. Februar 2018
09. – 11. März 2018

Forschungsprojekte

Einen Überblick über die derzeit laufenden Forschungsprojekte finden Sie hier.

Downloads