www.wlh-fuerth.de > Studiengänge > Gesundheitsmanagement (B. A.) > Inhalt

Studienaufbau und –inhalte

Unsere Bachelor-Studiengänge in Gesundheitsmanagement bestehen aus einem interdisziplinär aufgebauten Grundprogramm sowie dem von Ihnen gewählten Schwerpunkt. Alle Studierenden erwerben damit Kenntnisse in unseren Kerngebieten:

Das Grundprogramm

  • Grundlagen der Betriebswirtschaft und Ökonomie
  • Gesundheitswissenschaften und Grundlagen der Medizin
  • Wirtschaftsethik und werteorientiertes Management
  • Projektmanagement

Ausgehend von diesem interdisziplinären Lehrplan vertiefen Sie die Inhalte Ihres gewählten Schwerpunkts:

Der Schwerpunkt „Gesundheitsmanagement“

Studierende dieses Studiengangs erwerben Kenntnisse in der Gesundheitsökonomie, dem Qualitätsmanagement, im Controlling von Gesundheitseinrichtungen sowie in der Organisation von Unternehmen des Gesundheits- und Sozialmarktes. Das Studium befähigt Sie, medizinische und pflegerische Abläufe mit einem ökonomischen Blick und ethischer Kompetenz zu analysieren, zu organisieren und umzustrukturieren. Sie bekommen während Ihres Studiums Instrumente an die Hand, damit Sie

  • sich in die Menschen in Ihrem beruflichen Umfeld, wie Ärzte, Pfleger, Patienten, Angehörige hineinversetzen können
  • Arbeitsbedingungen für Menschen im Krankenhaus, Pflegeeinrichtungen, Medizinischen Versorgungszentren usw. besser gestalten können (Gestaltungsoptionen für und mit Menschen im Gesundheitswesen im Blick haben und beeinflussen können, die Auswirkungen auf den Menschen, aber auch auf die Gesundheitsversorgung haben, z. B. durch Qualitäts- und Care-Management, Personalentscheidungen sowie Finanzierungs- und Investitionsaspekte.

Modularer Aufbau

Alle WLH-Studiengänge für Gesundheitsmanagement sind modular aufgebaut, mit je einem Thema und bis zu drei Lehrveranstaltungen pro Modul. Ein Modul wird in der Regel innerhalb von zwei Semestern mit einer Prüfungsleistung abgeschlossen.

> Zum Studienverlaufsplan "Management im Gesundheits- und Sozialmarkt" (B.A.)

Früh übt sich

Als Student*in der WLH beschäftigen Sie sich bereits im 2. Semester mit den Inhalten Ihres Schwerpunkts. Das bedeutet konkret: Sie diskutieren mit Ihren Professor*innen die neueste Literatur aus der Forschung und der angewandten Gesundheitsversorgung, arbeiten mit vielen aktuellen Beispielen aus der Praxis und haben über Exkursionen hautnah Kontakt zu Praxisfragestellungen. Auf unserem Campus im schönen Südstadtpark Fürth profitieren Sie auch von der Nähe zu unserem Forschungsinstitut IDC und unserem breiten Netzwerk aus Unternehmen und Einrichtungen der Gesundheitswirtschaft. 

> Zur Modulübersicht „Management im Gesundheits- und Sozialmarkt“ (B.A.)

login