www.wlh-fuerth.de > Studiengänge > Versorgungsmanagement (B. A.) > Inhalt

Studienaufbau und –inhalte

Modularer Studienaufbau (210 ECTS)

Studienabschnitt I (60 ECTS):
Kompetenzen, welche i.d.R. durch Ausbildung in Pflegefachberuf bereits erworben und dadurch Anerkennung im Regelfall möglich.

Studienabschnitt II (120 ECTS):
berufsbegleitende Vorlesungen an der Hochschule
Präsenzstudienzeit: ca. eine Blockveranstaltung pro Monat (Mi/Do – Sa)

Studienabschnitt III (20 ECTS):
20 wöchiges Projektpraktikum mit begleiteter Praxisanalyse, kann berufsbegleitend erbracht werden.

Studienabschnitt IV (10 ECTS):
Bachelorarbeit 

Lehrmethoden

  • Förderung von Innovationen durch Verzahnung von Forschung und Anwendung
  • Vorlesungen:
    -systematisches Rüstzeug, methodische Kenntnisse
    - Überblicks- und Spezialwissen aus Ihren Berufsfeldern
  • Seminare und Workshops:
    - Lösungskonzepte für aktuelle Probleme
    - typische Fälle, auch aus Ihrem Arbeitsalltag
    - innovative Versorgungskonzepte
  • E-Learning-Angebote
  • begleitetes Selbststudium
  • ausgeprägter Wissenstransfer durch
    - interaktiven Unterricht (Projekt- und Gruppenarbeiten)
    - Erfahrungen und Expertise der Dozenten und Studierenden
login