This website uses cookies

This website uses cookies to improve user experience. By using our website you consent to all cookies in accordance with our Cookie Policy.

Student Hochschule WLH Wilhelm Löhe Hochschule Fürth

aus dem Hochschulleben

“Versorgungsmodell aus erster Hand“ – Impulse aus den Ansätzen der Odenwald-Allianz für Pflegestudierende - Gastvorlesung von Christine Becker

Welche Versorgungsmodelle können dazu beitragen, lösungs- und nutzerorientierte Konzepte sowohl für Patientinnen und Patienten als auch für Bürgerinnen und Bürger anzubieten?

Hier einen Überblick über Modelle „Integrierter und integrierender Versorgung, über Umsetzungsstrategien von Managed Care und Community Nursing-Ansätzen zu erhalten, steht im Mittelpunkt des Seminars „Neue Versorgungsformen“ (Prof. Dr. Jürgen Zerth) im Studiengang „Pflege ausbildungsbegleitend (B. Sc.).“ 

Die Umsetzung eines regionalen Versorgungsprozess für die Region Bayerischer Odenwald- stellte Christine Becker (Freie  Beraterin, Salutoconsult) als Gastreferentin vor. Im südlichen Landkreis Miltenberg haben sich sieben Kommunen als kommunale Initiative  „Odenwald-Allianz“ positioniert, um verschiedene Projekte umzusetzen und um so einen strategischen Prozess  für eine innovative Gesundheitsregion mit zukunftsorieniterten Lösungen zu initiieren.

Zur Umsetzungsstrategie des Gesamtkonzepts „Campus GO – smarte Gesundheitsregion bayerischer Odenwald“ gehört zum Beispiel der Aufbau eines ambulanten Gesundheitszentrums „Go Amorbach“, wo verschiedene medizinische, pflegerische und soziale Leistungsanbieter unter einem Dach zusammenarbeiten sollen. In einer intensiven Diskussion mit den  Studierenden wurde insbesondere die Bedeutung der Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen Gesundheitsprofessionen deutlich. Hier können gerade akademisch ausgebildete Pflegekräfte, aber auch andere akademische ausgebildetete Therapieberufe, wie etwa Hebammen, eine wichtige Gestaltungsrolle spielen, zeigte sich Christine Becker überzeugt.

Informationen zum Projekt „Campus GO“:

Back