Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Student Hochschule WLH Wilhelm Löhe Hochschule Fürth

aus dem Hochschulleben

Ende der Amtsperiode: Hochschulräte mit großem Dank verabschiedet

Nach neun regulären Sitzungen seit 2015 könne der erste Hochschulrat der WLH seine Aufgabe als Ratgeber und Aufsichtsorgan als erfüllt betrachten, so WLH-Präsident, Prof. Reinhard Meier-Walser, am Ende der letzten Sitzung der ablaufenden Amtsperiode des Hochschulrates. Der Hochschulrat habe in vertrauensvoller und konstruktiver Weise den Verantwortlichen der WLH mit Rat und Tat beiseite gestanden, so der WLH-Präsident weiter. Gerade die WLH als junge akademische Gründung könne stolz darauf sein, mit namhaften externen Hochschulräten wesentliche erste Schritte vollzogen zu haben, ergänzte der Kaufmännische Vorstand der Diakonie Neuendettelsau, Dietmar Motzer, in Vertretung der Geschäftsführung und des Trägers der Hochschule. Alle Hochschulräte, aber insbesondere die externen Räte, hätten im Ehrenamt und viel Engagement die Hochschule auf ihrer Suche nach den „richtigen Wegen“ begleitet, so Motzer weiter. Der Vorsitzende des Hochschulrates, Dr. Markus Horneber, hatte in der letzten Sitzung der Amtsperiode noch ein vielfältiges Programm zu leiten. Neben dem Austausch zum Stand der WLH und den Schwerpunktsetzungen in Lehre und Forschung gab der Hochschulrat auch grünes Licht für die Weiterentwicklung eines (berufsbegleitenden) Studiengangs. Neben Markus Horneber, Vorstandsvorsitzender der Agaplesion AG waren in der ersten Amtsperiode Evi Kurz, Vorsitzende des Ludwig-Erhard-Initiativkreis Fürth, Prof. Dr. h. c. Herbert Rebscher, ehem. Vorstandsvorsitzender der DAK Gesundheit sowie Prof. Dr. Erich Reinhardt, Vorsitzender des Vorstandes Medical Valley externe Hochschulräte der WLH. Vier externe Hochschulräte wurden durch die gleichnamige Zahl an internen Vertretern, die vom Senat der WLH bestellt worden sind, ergänzt. Der Hochschulrat der WLH berät die Hochschulleitung in allen Fragen des Hochschulbetriebs und beschließt etwa über die Einrichtung von Studiengängen und wählt auch den Präsidenten und die Vizepräsidenten. Der Hochschulrat für die Amtsperiode 2019-2023 konstituiert sich Mitte des Jahres 2019.

Zurück