Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Student Hochschule WLH Wilhelm Löhe Hochschule Fürth

aus dem Hochschulleben

Von der WLH nach Oxford!

WLH-Absolventin und frühere wissenschaftliche Hilfskraft am Ethikinstitut, Amany Ramadan, schreibt uns aus Dubai:

„Durch das Bachelorstudium und die praxisnahen Lehrveranstaltungen sowie die verschiedenen sozialen Projekte an und mit der WLH konnte ich mir fundierte Kenntnisse aneignen. Besonders interessant empfand ich die Themen und Fragestellungen über Ethik, Gerechtigkeit und Gesellschaft, weshalb ich meine Bachelorarbeit über die Menschenrechtsideen von zwei Begründern des Befähigungsansatz geschrieben habe. Dies ist einer der Gründe, welche mich motiviert haben, weiter in die humanitäre Richtung zu gehen. Nach meinem Studium an der WLH im Fach „Gesundheitsökonomie und Ethik“ von April 2017 bis Juni 2020 habe ich mich deshalb für den Master „Humanitarian Action and Peacebuilding“ an der Oxford Brookes University beworben und habe jetzt die Zulassung für Januar 2021 erhalten. Dieser Studiengang wird in Kooperation mit UNITAR (United Nations Institute for Training and Research) angeboten und ermöglicht durch das Einbeziehen von Practitioners einen intensiven Praxisbezug.“

Wir gratulieren herzlich und wünschen Amany Ramadan viel Erfolg auf diesem spannenden Weg in die Zukunft!

Zurück