Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Student Hochschule WLH Wilhelm Löhe Hochschule Fürth

Abschlussfeier 2018 der Berufspädagogik- und Pflege-Studiengänge

 

Zum erfolgreichen Abschluss ihres Studiums an der WLA gratulierte der wissenschaftliche Leiter, Prof. Dr. Clemens Werkmeister, am 23. November 2018 insgesamt 35 Studierenden. 29 Bachelorurkunden für Berufspädagogik im Gesundheitswesen Fachrichtungen Pflege und Rettung und sechs Bachelorurkunden wurden an akademisierte Pflegefachkräfte überreicht. Mit diesem Abschluss wurde den Studierenden eine Leistung bestätigt, mit der sie unter anspruchsvollen Rahmenbedingungen eine entscheidende Weiche für ihr berufliches Leben gestellt haben.

Professor Dr. Harald Dormann hob in seiner Laudatio den Mut und die Weitsicht hervor, mit der sich die Studierenden aus ihren bekannten Berufsfeldern aufgemacht haben, um das Rüstzeug für die zukunftssichere Ausbildung in den Pflegeberufen und dem Rettungswesen zu erwerben. Eine Besonderheit dieses Studiums die intensive Zusammenarbeit zwischen Pflege und Rettungswesen, deren Bedeutung Prof. Dormann aus seiner eigenen Tätigkeit als Chefarzt der Zentralen Notaufnahme des Klinikums Fürth würdigen konnte.

Den Rückblick der Studierenden trugen Herr Nauen und Frau Gleitsmann bei. Sie würdigten das Zusammenwachsen der Gruppen im Laufe des Studiums, die intensive Betreuung und die vielen Erinnerungen rund um das eigentliche Studium.

Aus der feierlichen Verabschiedung der Studierenden leiteten Frau Koydl und Frau Herrscher souverän und herzlich über zur anschließenden Feier mit Buffet, die sich fröhlich in den Abend zog.