Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Was bedeutet Gesundheitsmanagement dual?

Das duale Studium Gesundheitsmanagement an der WLH kombiniert eine kaufmännische IHK-Ausbildung mit einem regulären Bachelor-Studium an der WLH.  

Falls Du gerade eine Ausbildung gemäß Ausbildungsordnung der IHK machst oder demnächst beginnen wirst und gern zusätzlich studieren möchtest, dann ist das duale Studium Gesundheitsmanagement der Wilhelm Löhe Hochschule genau das Richtige für dich.

Die Vorteile überzeugen:

  • Zwei anerkannte Abschlüsse in 4½  Jahren
  • Zusätzliches gemeinsames Zertifikat von IHK und WLH
  • Hohe Anwesenheit im Betrieb durch gebündelte Vorlesungen
  • Betriebliches Praktikum und – bei Interesse – betriebsbezogene Bachelorarbeit
  • Kleine intensive Gruppen ermöglichen individuelle Betreuung und einen Abschluss in Regelstudienzeit (Quote der Absol­venten der WLH in Regelstudienzeit >90%)
  • Das Studiengangmanagement der WLH ist die zentrale Anlaufstelle für Studierende und Unter­nehmen

Studienaufbau und -inhalte

Als Studierende im Verbundstudium absolvierst du den Studiengang Gesundheitsmanagement. Alle WLH-Studiengänge sind modular aufgebaut, mit je einem Thema und bis zu drei Lehrveranstaltungen pro Modul. Ein Modul wird in der Regel innerhalb von einem oder zwei Semestern mit einer Prüfungsleistung abgeschlossen.

> Zum Studienverlaufsplan "Gesundheitsmanagement"

Erfahren Sie mehr über das duale Studium Gesundheitsmanagement und stellen Sie Ihre Frage oder bewerben Sie sich direkt:

> Studiengangsmanagerin kontaktieren

> Jetzt bewerben

Ansprechpartnerin

Janine Busse
Janine Busse
Studienberatung Bachelor Vollzeit und Master-Studiengänge
+49 (0)9 11 / 76 60 69 - 33